A.P.C

A.P.C. Fashion wurde 1987 von Jean Touitou, einem tunesisch-französischem Kreativdirektor gegründet. Sein Modelabel steht dabei für Atelier de Production, was so viel bedeutet wie Produktions- und Kreationswerkstatt. Einfache Muster, starke Linien und simple Designs sind noch heute Elemente der A.P.C Mode, der stilvolle Charakter definiert die Marke. Der Designer Touitou bevorzugt klassische und unvermischte Stoffe, sowie traditionelle Schnitte und minimalistische urbane Designs. Wer Verzierungen auf den Jeans oder Shirts mit üppigen Details sucht wird bei der Fashion Brand nicht fündig. Jede Kreation hat eine ganz bestimmte Ästhetik. Besonders beliebt bei den Damen sind APC Bags. Diese gehen von eleganten Handtaschen, wie die half moon Bag bis hin zu urbanen Shoppern für den Stadtalltag. Neben Accessoires findest du in den Kollektionen von A.P.C Jeans, Shirts, Pullover sowie Jacken für Männer und Frauen Dazu kommen kreative und einzigartige Fashion Kooperationen mit namenhaften Designern. Entdecke auf MAJIC das gesamte Sortiment der Fashion Brand und verpasse keinen Sale.


Leider keine Artikel gefunden.

Atelier de Production

Die Entwürfe von A.P.C zeichnen sich durch lockere, aber dennoch beeindruckende Passformen aus. Besonders auf hohe Qualität und einwandfreie Materialien wird wertgelegt. Damals waren die ersten Modelle von Atelier de Production schlicht, mit klaren Linien und einfachen Schnitten. Die Modewelt der 80er Jahre allerdings war geprägt von schrillen Neonfarben, bauchfreien Shirts und hautengen Leggings. Es war eine Zeit der Schulterpolster und großen Logos. Touitou´s Mode war eine Besonderheit in der Pariser Fashionwelt, mit seiner Zeitlosigkeit und minimalistischen Eleganz stach sie sofort ins Auge. Jeder wollte A.P.C kaufen. Seitdem erschien 1995 der Versandkatalog, über den so viele Käufe getätigt wurden, dass kurz darauf die erste Webseite folgte. Die Marke entwickelte sich in rasanter Geschwindigkeit und eröffnet nach und nach Stores auf der ganzen Welt. Anfangs wurden die Kollektionen nur nach der Saison, in der sie veröffentlicht wurden, benannt. Erst 1989 war der Name Atelier de Production et de Création auf den Etiketten zu lesen. Touitou verzichtet auf ein Logo für A.P.C Kleidung und auch weitgehend auf Werbung.

A.P.C Kleidung und Accessoires

Einfache Muster, starke Linien und simple Designs sind noch heute Elemente der A.P.C Kleidung - der stilvolle Charakter definiert die Marke. Besonders auf hohe Qualität und einwandfreie Materialien wird bei A.P.C Fashion wertgelegt. Hochwertige Mode hat seinen Preis. Dafür sorgt jedoch die Kombination aus exzellenter Verarbeitung und hochwertigen Rohstoffen dafür, dass Stücke wie Pullover, Jacken oder Taschen von APC Jahrelang als treuer Begleiter fungieren. Anhänger der modernen Wegwerfgesellschaft, die sich jedes Jahr aufs neue Einkleiden und günstige Preise über Qualität setzen, sind hier fehl am Platz.

Bekannte APC Bag Kreationen

A.P.C hat sich schnell als eine der einflussreichsten Marken des Prêt-à-porter (Ready-to-wear) etabliert. Touitou hat so einige Mode-Klassiker auf den Markt gebracht. Ein besonderes Beispiel ist die A.P.C half moon bag, eine der beliebtesten Bags der Marke, die Dank ihrer schlichten Eleganz und der markanten abgerundeten Form schnell zum It-Piece wurde. Jedoch widmen sich die Brand neben den klassisch gehaltenen Taschen auch Varianten, die hervorragend zum Shoppen, als Strandtasche oder zur Arbeit eignen. Hier findet man häufig das moderne Logo von Atelier de Production. Je nach Kollaboration oder Saison variieren die Modelle zwischen elegant und jugendlich verspielt.

Jeans - Klares Designs und Linien für Denim-Fans

Neben der A.P.C Handtasche ist die Raw-Denim Selvedge Jeans eine weitere bekannte und auch beliebte Kreation von Jean Touitou. Unter diesem „Rohen Denim“ versteht man einen strapazierfähigen, ungewaschenen Jeansstoff aus Japan, der durch Tragen schneller verblasst und für Denim-Liebhaber zum absoluten Must-Have wurde. Die geraden Hosenbeine und der klassische Schnitt machen A.P.C Jeans unverwechselbar.

Outfits und Looks

Wie kombiniert man Atelier de Production et de Création zu einem Outfit? Eines ist ganz klar: Wenn man zum Standard-Outfit eine A.P.C Tasche oder Hose trägt, wirkt es insgesamt viel hochwertiger. Schuhe oder Sneaker des Labels sind ebenfalls durch Zeitlosigkeit und moderne Linien geprägt und lassen sich gemeinsam mit einer A.P.C Bag hervorragend tragen. Ob Damen oder Herren, in beiden Fällen ist für ausreichend Auswahl gesorgt. Die Kollektionen von APC sind designtechnisch so konzipiert, dass die einzelnen Stücke hervorragend miteinander kombinierbar sind. Elegante Blazer, aber auch lässige T-Shirts oder Sweatshirts hat das Label zu bieten. Auch bei Schuhen findet man von Sneakers über Heels bis Chelsea Boots ein breites Angebot. Die Sektion A.P.C Taschen ist nicht nur etwas für Handtaschenliebhaber, sondern auch zwischen einem Rucksack oder einer Arbeitstasche für Männer kann man auswählen. Als kleiner Tipp für Sparfüchse, lohnt es sich besonders nach den Saisonkollektionen im APC Sale vorbeizuschauen. Beispielsweise finden sich kurz nach dem Winter elegante Jacken, Mützen oder Schals sowie Pullover der Brand zu moderaten Preisen.

APC und Nachhaltigkeit in der Herstellung

Vor allem in Zeiten der Klimakrise ist Umweltschutz in jedem Bereich ein zentrales Thema. Schon seit 2008 beschäftigt sich A.P.C Fashion auch immer mehr damit, wie man in der Mode nachhaltiger agieren kann. Zum Beispiel werden Stoffreste zu Tragetaschen verarbeitet, um sie später den Kunden im Geschäft anbieten zu können. Besonders hervorzuheben ist das sogenannte „Butler Program“. Hier werden Kunden ermutigt, ihre alten Jeans zurück zum Store zu bringen, wo sie stattdessen ein neues Paar um den halben Preis mitnehmen können. Die getragenen Jeans werden mit den Initialen ihres Besitzers versehen, gewaschen und beginnen dann ihr zweites Leben als „Butlers“, also einzigartige gebrauchte Jeans. APC ist eine unabhängige Marke mit einer starken Vision. Touitou steht zu seiner Moral, Kleidung zu schaffen, die längere Zeit überdauert und bildet somit einen großen Kontrast zu der Billigware der heutigen Fast-Fashion-Brands.

Zusammenarbeit mit anderen Brands - X APC

Zum 30-jährigen Jubiläum von A.P.C Fashion wurde die Brand Transmission in Kollaboration mit Phaidon veröffentlicht, eine Monografie über die Hintergründe des Kultmodelabels und seinen Gründer. Zusammen mit Outdoor Voices entwickelte Touitou auch eine Fitness-Kollektion für Herbst/Winter 2016. Für Herbst 2019 hat A.P.C Kleidung mit Suzanne Koller entworfen. Sie ist eine französische Stylistin und arbeitet schon seit 15 Jahren mit Jean Touitou. In dieser Kollektion hat Koller ihre Definition von Minimalismus und moderner Eleganz durch 12 klassische Kreationen ausgedrückt. A.P.C X Brain Dead ist die aktuellste aller Kollaborationen (Winter 2019). Mehrere Designer auf der ganzen Welt arbeiten zusammen und bilden Brain Dead, eine Marke, die vor allem durch Punk, Skateboarding und Subkulturen inspiriert ist. Dieser Stil spiegelt sich auch in der Kollektion mit Atelier de Production wider.

Es lohnt sich, einen Klassiker von A.P.C. zu kaufen. Mit ihrer Zeitlosigkeit und ganz besonderen Ausstrahlung überdauern sie sicherlich auch die nächsten Saisons.

Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei MAJIC.