Filson

Filson ist eine amerikanische Traditionsmarke aus Seattle und wurde 1897 gegründet. Mittlerweile besitzt das Unternehmen mehr als zwölf Flagship Stores weltweit und vertreibt die Produkte seit einigen Jahren auch nach Deutschland. Jeder Filson Rucksack, sowie jede Tasche besteht aus Materialien höchster Qualität und entsteht in präziser Handarbeit. Die große Auswahl an Briefcases und Duffle Bags sind besonders für ihre Funktionalität im Alltag beliebt und gelten aufgrund der robusten Materialien als nahezu unzerstörbar. Das Design von Filson wurde nie großartig geändert, sondern nur zeitgemäß leicht angepasst. Die klassische Optik aus Leder und Stoff gehört zu einem der Haupt-Erkennungsmerkmale jeder Taschen und jedes Rucksacks. Mehr erfahren…

Filson Briefcase Otter Green
Amerikanische Traditionsmarke
Die Traditionsmarke hat eine über 100 Jahre lange Firmengeschichte. Anfangs stellte der Gründer „Clinton C. Filson“ Zubehör für die vielen Goldgräber in Seattle her.
Filson Tasche
Robust und hochwertig
Eine Filson Tasche zeichnet sich durch ihre enorme Qualität aus. Durch perfektionierte Materialherstellung und traditionelle Handwerkskunst sind die Produkte nahezu unzerstörbar.
Filson Briefcase Navy
Klassisches Design
Das Design ist bis heute klassisch gehalten. Dennoch hat sich die Marke mit praktischen Zubehör- und Notebookfächern an die modernen Bedürfnisse der Kunden angepasst.
Mehr über Filson

Filson Taschen für Outdoor und Alltag

Die ikonischen Filson Taschen existieren bereits seit über 100 Jahren. Ursprünglich startete das Unternehmen mit Outdoor Bags für Goldgräber, die im 19. Jahrhundert Richtung Seattle zogen. Da diese eher an einem praktischen Rucksack oder Funktions-Kleidung interessiert waren, gab es in den Anfangszeiten des Unternehmens noch keine Abnehmer und Bedarf für die heute so beliebten Filson Briefcases. Ende des 20. Jahrhunderts erwarb ein Skiunternehmer die amerikanische Brand und erweiterte die Produktauswahl um ein vielfaches. Dies war der Zeitpunkt, als Taschen, wie die hochwertigen Briefcases, Weekender und Duffle Bags den Weg in das Produktsortiment gefunden haben. Die klassische Kombination aus Leder und Baumwolle lassen schon von weitem erkennen, dass es sich um die edle Nordamerikanische Brand handelt. Das Leder für die Filson Bags wird aus qualitativen und nachhaltigen Gründen pflanzlich gegerbt und durch die hohe Qualität findet man die Produkte auch selten im Sale. Allerdings überzeugt nicht nur das Äußere der Messenger Bags, sondern ebenfalls der sehr funktionell ausgerichtete Innenraum. Dieser ist besonders bei den bürotauglichen Modellen, wie der Padded Computer Bag oder Original Briefcase mit diversen Fächern, Außentaschen und separater Laptop-Tasche ideal für den Arbeitsalltag ausgestattet. Filson ist von den eigenen Qualitätsansprüchen so sehr überzeugt, dass jeder Rucksack, Weekender und sogar Kulturbeuteleine lebenslange Garantie erhält.

Filson Briefcases

Die Briefcases waren ein voller Erfolg, da alle wichtigen Details und Herstellungsmerkmale, die die Beliebtheit der ursprünglichen Produkte ausmachte bei den Aktentaschen übernommen wurden. Eine Firmenpolitik unter dem Motto „Nur das Beste für den Kunden“ sorgt über Jahre hinweg für eine Verbesserung und Erweiterung der Filson Briefcases. Heutzutage ist das Label berechtigt als einer der größten Globalplayer anzusehen, was die Herstellung von hochwertigen Taschen mit praktischer Funktionalität angeht. Außen sind sie mit einem speziellen, sehr robusten Baumwollstoff bestückt, der in einem aufwendigen Prozess mit Wachs beschichtet wurde. Durch diesen Vorgang ist jede Aktentasche wasserabweisend und kann auch bei starkem Regen mitgeführt werden, ohne dass der Inhalt nass wird. Hierdurch sind die funktionellen Filson Bags ideal als Laptop Tasche und täglicher Begleiter fürs Büro geeignet. Die spezielle Beschichtung macht den Baumwollstoff zusätzlich deutlich strapazierfähiger, wodurch er selbst nach jahrelangem und ausgiebigem Gebrauch nicht kaputt geht. Hier findest du alle Filson Briefcases im Detail:

1. Original Briefcase:

- "kleinste Variante"
- gepolstertes 15" Notebookfach
- längliches Außenfach an der Front
- Innenraum: 2 kleine Steckfächer und 3 große Innenfächer
- 13L Volumen - H:33 cm - B:41 - T:13 cm

2. 24 Hour Briefcase:

- gepolstertes 15" Notebookfach
- 2 separate Reißverschluss-Taschen an der Front
- Trolley-Gurt auf der Rückseite - Ideal als Reisetasche
- Innenraum: zwei kleine Stechfächer und ein geräumiges Hauptfach
- 15L Volumen H:30,5 cm - B:40,6 - T:10 cm

3. Padded Computer Bag

- gepolstertes 15" Laptopfach
- große auf Funktionalität abgestimmte Fronttasche mit Reißverschluss
- breites Dokumentenfach auf der Rückseite
- Innenraum: vier große Fächer
- 18L Volumen H:35 cm - B:42 - T:19 cm

Tote Bag

Filson Tote Bags sind die ideale Transportmöglichkeit für Einkäufe und eignen sich perfekt für das wochenendlichen Shoppen. Die Marke hat das praktische Accessoire für unterwegs ebenfalls für sich entdeckt und perfektioniert. Das offene Hauptfach der Tragetasche sorgt für einen schnellen Zugriff auf den aufgeräumten Innenraum. Die beiden Tragriemen aus Leder veredeln das Design und ermöglichen das Tragen über die Schulter oder per Hand. An beiden Seiten der Tote Bagsvon Filson befindet sich ein Fach für Trinkflaschen oder kleine Regenschirme. Das Packvolumen von insgesamt 20L macht die Bag zu einem Platzwunder und ist somit die elegante Alternative zur hässlichen sowie umweltbelastenden Plastiktüte.

Filson Duffle Bags

Es ist kein Geheimnis, dass Duffle Bags in den letzten Jahren nicht nur in der Modebranche, sondern auch im alltäglichem Stadtleben immer mehr an Bedeutung gewonnen haben. Auch das über 100 Jahre alte Label erkannte früh die Vorzüge der Weekender Taschen und integrierte die Filson Duffle Bag schnell in ihre Kollektion. Ihre Größe ist ideal für kurze Urlaube oder Wochenendtrips. Besonders Kunden, denen ein gewöhnlicher Koffer zu groß ist, kommen mit ihr voll auf ihre Kosten und können die stilvollen Reisetaschen einfach als Handgepäck im Flugzeug mitführen. Der abnehmbare Tragegurt aus pflanzlich gegerbten Leder an den Taschen sorgt stets für ein komfortables Tragegefühl, selbst auf längeren Strecken. Unabhängig davon, ob man seine Filson Tasche für Geschäftsreisen, oder in der Freizeit nutzt, passt sie sich durch ihr klassisches und zeitloses Design dem Businesslook, wie auch dem Casual Outfit hervorragend an.


Das nordamerikanische Label hat mit der Zeit verschiedene Ausführungen der beliebten Weekender herausgebracht. Sie unterscheiden sich jedoch lediglich in ihrer Größe. Beispielsweise gibt es die Duffle Bag Small, die der optimale Begleiter für Tagesausflüge, den weg ins Fitnessstudio oder Wanderungen in der Natur ist. Sie verfügt trotz ihrer etwas kleineren Größe über genügend Platz um das nötigste an Kleidung für 3-4 Tage zu verstauen. Unteranderem Ordner der Größe DIN-A4 und 15“ Notebooks. Für Diejenigen, denen die kleine Duffle Bag von Filson nicht ausreicht, ist das Medium oder Large Modell genau das Richtige. Diese kann von ihrer Größe durchaus schon als Reisetasche bezeichnet werden und ohne Probleme mit in den Urlaub genommen werden. Das Design der drei Modelle Small, Medium und Large ist identisch. In das geräumige Hauptfach der Duffle Bags passt bequem alles herein, was auf einer längeren Reise oder im Urlaub nicht fehlen darf. Neben Kleidung können ebenfalls mehrere Ordner und Notebooks eingepackt werden. Bei allen Filson Duffle Bag Modellen sorgt eine Polsterung im Stoff dafür, dass der Inhalt auch bei Stößen oder Aufprallen geschützt bleibt.


Hier findest du alle Duffle Bag Modelle im Detail:

1. Duffle Bag Small:

- kleinste Version
- problemlos geeignet als Handgepäck
- 33L Volumen - H-28 cm - 45 cm T - 25 cm

2. Duffle Bag Small:

- mittelgroße Version
- Platz für Kleidung für 4-5 Tage
- noch geeignet als Handgepäckstück
- 43L Volumen - H-28 cm - 45 cm T - 25 cm

Ein Filson Rucksack als Begleiter für jedes Abenteuer

Der klassische Filson Rucksack blickt auf eine lange Geschichte zurück. Als die Marke 1897 von Clinton C. gegründet wurde, bestand das Hauptgeschäft darin, für die vielen Goldgräber die zu dieser Zeit nach Seattle zogen, robuste Kleidung und Ausrüstung herzustellen. Schon damals stand Filson für Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Jeder Backpack besitzt neben dem robusten Material noch eine spezielle Polsterung, die deinen Inhalt ideal vor Stößen schützt. Neben der Strapazierfähigkeit ist für die amerikanische Brand auch das traditionelle Design sehr wichtig. Während der Kunde bei den Duffle Bags oder den Briefcases des Labels zwischen vier verschiedenen Farbvarianten auswählt, gibt es beim Filson Rucksack nur drei Farben zur Auswahl. Dabei bildet das traditionelle Tan(Beige-Braun) die Basis, da jeder Backpack in dieser Farbe angeboten wird. Ansonsten sind vor allem Otter Green und Black die beliebtesten Farbalternativen. Im Innenraum sind sie sehr auf Funktionalität ausgelegt. Sinnvolle Untertrennungen und Innenfächer vereinfachen die Organisation und bieten jede Menge Stauraum. Bei der Herstellung nutzt das Label gewachstes Canvas(Twill), das durch enorme Reißfestigkeit und wasserabweisende Eigenschaften Langlebigkeit garantiert. Dies war schon damals zu den Goldgräber Zeiten elementar. Als zweites Material nutzt Filson für seine Backpacks sogenanntes Bridle Leder. Dies ist hochwertiges Rindsleder, das in einem komplexen Prozess mit Wachsen und Fetten versehen wird, um noch widerstandsfähiger zu sein. Hier findest du die Rucksäcke im Detail:


1. Filson Rucksack

- zwei geräumige Außentaschen
- besonders viele Lederdetails und Gurte
- Platz für 16" Notebooks
- 20 L Volumen - H-43 cm - 36 cm T - 13 cm

2. Filson Ranger Backpack

- herausnehmbarer Beutel aus Baumwolle
- zwei Leder- Verschlussriemen und gepolsterte Schultergurte
- Platz für 18" Notebooks
- 20 L Volumen - H-48 cm - 33 cm T - 16 cm

Material und Verarbeitung

Filson entschied sich beim Material ihrer Taschen und Rucksäcke für ein robustes Canvas, dass auch für längere Reisen strapazierfähig genug ist, um den äußeren Einflüssen der Natur stand zu halten. Die Bearbeitung des Materials war schon damals die gleiche und für die damalige Zeit extrem anspruchsvoll. Doch der Gründer Clinton C. machte keine Kompromisse bei der Qualität seiner Accessoires. Natürlich hat die Marke Filson an der Verarbeitung und Herstellung der beliebten Outdoor-Bags in den Jahren einiges getan, wobei die Grundzüge die selben geblieben sind. Für den Stoff der Taschen verwendet Filson eine äußerste robuste Baumwolle, die für die weitere Verarbeitung gewachst wird. Dieser Prozess ist beispielsweise auch beim Rucksack Modell essentiell, da er durch die wasserabweisenden Eigenschaften auch bei starkem Regen in der Natur getragen werden kann. Jegliche Applikation bestehen aus hochwertigstem Bridle Leder und werden ebenfalls gewachst und zusätzlich mit Öl bearbeitet. Die fast schon penible Bearbeitung des Leders sorgt dafür, dass es enorm strapazierfähig wird und unempfindlicher gegen Kratzer. Da Filson von der eigenen Qualität mehr als nur überzeugt ist und der Kunde stets im Vordergrund steht, versichert das Unternehmen jedem Käufer eine lebenslange Garantie auf die gekaufte Wahre. Falls du also eine Beschädigung an deinem Rucksack oder Tasche hast, kannst du diese einfach zu MAJIC einschicken und wir vermitteln das Produkt zu Filson - Unabhängig ob es im Sale war oder nicht.

Die Entwicklung von Filson

Was damals im kleinen Stil im 19. Jahrhundert als Outdoorgeschäft für Goldgräber startete, hat sich zu einem weltweit operierenden Unternehmen mit Flagship-Stores in New York, Washington, London und San Francisco entwickelt. Der Gründer Clinton C. Filson, der im Jahr 1850 in Nebraska geboren wurde liebte die Natur und hatte echten Pioniergeist. 1890 zog er nach Seattle und erfüllte sich mit der Gründung seines Stores für Backpacks und Bags einen Traum. Clintons Kundenkreis bestand zu dem Zeitpunkt hauptsächlich aus Goldgräbern, die durch Seattle in Richtung Norden zogen und sich für ihre Reise bei ihm ausstatten. Filson Taschen und Rucksäcke, wie auch die Kleidung waren schon damals so konzipiert, dass sie den harten Umwelteinflüssen des Nordens stand halten konnten.

Auch nach den eigentlichen Goldgräberzeiten führte Clinton sein Outdoorgeschäft weiter. Sein Kundenkreis erweiterte sich um Jäger, Fischer, Minenarbeiter und Ingenieure, die auf die hochwertige Verarbeitung der Produkte setzten und sie liebten. Der Marke Filson waren Kundenmeinungen immer besonders wichtig, weshalb Produkte genau an ihre Bedürfnisse angepasst wurden. Kurz vor seinem Tod vermachte Clinton das Unternehmen seiner Familie, wodurch die Outdoormarke bis 1970 ein Familienunternehmen blieb. Nach einigen weiteren Übernahmen wurde die Nordamerikanische Marke aus Seattle schließlich an Bedrock Manufacturing Co. in Dallas verkauft. Mittlerweile fertigt das Unternehmen in drei verschiedenen Standorten in den USA. Früher wie heute gehören die Rucksäcke und Taschen zu den beliebtesten Produkten.

Trage Dich jetzt in den MAJIC Newsletter ein und erfahre als Erster über Rucksack und Taschen Aktionen, sowie Filson Sale Angeboten im Shop.

Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei MAJIC.