8 Männermodetipps für 2017 <div class='second-title'>Von populären Instagrammern</div>

Neues Jahr neue Trends. Doch was sind die neusten Männermode-Trends, die jeder unbedingt kennen sollte? Wir finden, dass es bei Mode kein richtig oder falsch gibt und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Deshalb haben wir acht Mode-Instagrammer nach ihren persönlichen Männermode-Tipps für das Jahr 2017 gefragt. Hier seht ihr das Ergebnis:

Paul | @paulgerlach | 71,5k Follower Paul Gerlach Instagrammer

« Die Trendfarben für das kommende Frühjahr sind definitiv Sandfarben die eher einen leiseren Ton anschlagen. Am liebsten naturfarbene Outfits wie Braun, Kamel und Beige. Mit dem richtigen Styling verpasst ihr dem monotonen Look die notwendige Finesse und setzt durch wenige Accessoire starke Akzente. «

Can | @cantanaa_ | 51,4k Follower | WebseiteCantanaa Instagrammer

« Dieses Jahr dürfen sich Jogging-Fans freuen, denn die Kombination zwischen sportlichen Retro Teilen und klassischen Kleidungsstücken lassen dein Outfit zum absoluten Trend werden. Ich selbst bin riesiger Lederjacken Fan, da man diese zu allem tragen kann, daher ein Must-Have 2017. Auch Jacken mit Fellkragen liegen zurzeit sehr im Trend. Ansonsten kommt vieles von damals zurück. Die Hosen gerne etwas weiter, hochgekrempelt und ein paar schöne Sneaker dazu. Businesslook gefällig? Mit der Kombination aus weiten High-Waist-Hosen und einem Rolli dazu, habt ihr einen eleganten Look kreiert. «

Christopher | @christopherbark | 54,3k Follower Christopher Bark Instagrammer

« Alle Designer überzeugen mit Streifen, wobei dem eigenen Style und Ausführungen keine Grenzen gesetzt werden, ob Ihr sie lieber in Knallrot oder softem Pastell tragt sei euch überlassen, denn mit diesem Trend könnt ihr nichts falsch machen. Glücklicherweise müssen wir dieses Jahr die Sloganshirts doch noch nicht im Kleiderschrank vergraben, die wir von allen großen Designern kennen und so sehr schätzen, denn auch sie sind noch aktuell in den Kollektionen und voll im Trend! «

Kev | @keeevsch | 41,7k Follower Keevsch Instagrammer

« Solange der Winter noch vor der Tür wartet wird man mich draußen nicht ohne Wollmantel und Schal in Übergröße treffen. Kombiniert mit weißen Sneakern immer ein classy aber auch sporty Outfit. Für wärmere Tage bzw. für den Urlaub sind in diesem Jahr Birkenstocks  oder Espandrilles meine erste Wahl. «

Alexander | @alexandergieber | 11,8k Follower Alexander Gieber Instagrammer

« Ganz klar ist wieder ein Trend zu erkennen in Richtung aufnähbare Sticker. Cool auf der Jacke, Shirt oder auch auf den Schuhen. Dagegen ist eine sinkende Nachfrage nach Laufstegmodels mit langen Bärten und langen Haaren zu erkennen. Also Männer, weg mit dem Urwald, kurz ist wieder In (z.B. Jason Statham). Desweiteren wage ich es, dieses Jahr wieder auf ein Revival von Hawaihemden in upgegradeter Version zu setzen. In Italien und Spanien schon wieder in jeder stylischen Garderobe vorhanden, jedoch nicht mehr diese schlecht geschnittenen Kartoffelsäcke, sondern schön tailliert «

Kevin | @kevinelezaj | 39,7k Follower | WebseiteKevin Elezaj Instagrammer

« Ich denke und hoffe, dass auch 2017 der Fokus auf Männermode sehr präsent sein wird. Mode kennt keine Grenzen und das ist auch gut so. Jeder kann sich mit seinen Looks identifizieren und versuchen, sich darin wohl zu fühlen. Und genau darum geht es bei Mode und allen anderen Dingen, die wir tun: Glücklich werden. Wir, die Mode-Enthusiasten, sind alle eine große Familie und auch deswegen ist es die aufregendste und vielfältigste Branche die es gibt. Trage das was dich glücklich macht, das ist der Trend 2017. «

Thomas | @to1989_ | 86k Follower Thomas Leidinger Instagrammer

« Im Bereich „Casual Streetstyle“ kommt man im Jahr 2017 meiner Meinung nach nicht drum herum, bereits angelaufene Trends aus dem letzten Jahr zu übernehmen und weiter zu verfeinern. Ein spezielles Beispiel für einen modernen Frühlingslook wäre ein Outfit bestehend aus einer Skinny-Jeans, einem Basic-Longshirt kombiniert mit einer klassischen Bomberjacke und einem lässigen Paar Sneaker. «

Lennart | @lennartmarlon_| 42,4k Follower | WebseiteLennart Marlon Instagrammer

« Für Männer heißt es wie jedes Jahr: „Basics gehen immer!“ Um aber nicht ganz zu schlicht den Alltag zu bestreiten, sollte der „Basic-Look“ durch ein Highlight dezent aufgewertet werden. Hierfür sind Sneaker, Taschen und auch Jacken immer bestens geeignet. «

Accessoires Trends

Für diejenigen denen die 8 Männermode Tipps noch nicht ausreichen, haben wir uns hier auch noch mit den aktuellen Accessoires-Trends auseinandergesetzt, mit denen ihr eure Outfits ideal ergänzen könnt.

Rucksäcke

Ein Trend der sich in Sachen Männermode mit der Zeit immer stärker durchsetzt sind Rucksäcke. Anstatt eure Utensilien, wie Portemonnaie, Schlüsselbund, Smartphone und Co. in eure Hosentaschen zu stopfen, seid ihr mit einem Rucksack eindeutig stilvoller unterwegs. Seit ein paar Jahren sind Rucksäcke bei Männern in jeder Großstadt kaum noch zu übersehen. Bei dem Trend haben sich die diversen Varianten immer weiter angepasst und bieten fantastische Möglichkeiten sie stilvoll mit deinen Outfits zu kombinieren.

Besonders bei Stoffrucksäcken entwickelt sich der Trend immer mehr in die Retro Richtung der 40er und 50er Jahre. Rucksäcke die damals vom Militär aus praktischen Gründen getragen wurden oder klassische Rolltop Backpacks sind jetzt wieder voll in Mode. Herschel setzt mit dem Little America und Sandqvist mit dem Dante Backpack genau auf diesen Trend und gehört bei den Early Adopters in Berlin zu den beliebtesten Accessoires. Auch Stars wie David Beckham oder Ryan Gosling setzen bereits auf Retro Rucksäcke. Besonders gut lassen sich die praktischen Backpacks mit casual oder sportlichen Outfits kombinieren und sorgen in jedem Fall für einen lässigen Look!

Für diejenigen unter euch, die im Alltag eher auf den Businesslook setzen, jedoch keine Lust haben auf die funktionellen Vorzüge eines Rucksacks zu verzichten, empfehlen wir eindeutig klassische und minimalistische Lederrucksäcke. Es fällt auf, dass immer häufiger Businessmen auf den Straßen zu sehen sind, die klar gestaltete Lederrucksäcke stilvoll mit ihrem Anzug kombinieren. Dieser Trend wird sich im Jahr 2017 verstärkt durchsetzen und ist in Großstädten, wie New York und London schon lange nichts Neues mehr. Dabei sollte man allerdings aufpassen, dass der Rucksack nicht zu sportlich wirkt. Auf zu viele Details und Applikationen verzichtet man hier besser! – Je simpler, desto besser. Das Schweizer Label QWSTION designet Rucksäcke, die sich als Tasche, wie als Rucksack tragen lassen. Beispielsweise der Daypack von QWSTION ist die ideale Ergänzung zum Businessoutfit.

Taschen

Auf Bildern von Modemagazinen oder auf internationalen Laufstegen gehören sie bereits seit einigen Jahren zu den Must-Haves vieler Outfits. Seit kurzem werden sie nicht nur bei den extremen Mode-Enthusiasten immer begehrter. Auch im Alltag sieht man, wie Taschen für den Weg zur Arbeit, ins Gym oder für Wochenendtrips bei Männern immer begehrter werden.

Während sich Aktentaschen seit Jahrzehnten fest in Businessoutfits von Herren integriert haben, werden Männer heutzutage immer kreativer was die Auswahl ihrer Tasche angeht. Eine modernere Alternative zur klassischen Aktentasche für das Jahr 2017 ist die deutlich funktionellere Messenger-Bag, die hervorragend mit nahezu jedem Outfit kombinierbar ist. Ein tolles Beispiel für eine moderne Messenger-Tasche, die hervorragend zu Business, wie auch zum Casual-Look passt, ist die Pontus Tasche von dem schwedischen Label SANDQVIST.

An Weekender-Taschen trauen sich viele Männer abgesehen von Reisen noch nicht wirklich häufig heran, was wahrlich schade ist. Auf Plattformen wie Lookbook oder Instagram sieht man jedoch die Modevorreiter auf nahezu jedem Account, wie sie lässige Weekender stilvoll mit ihren Outfits kombinieren.

Ganz klar lässt sich sagen, dass sich der Trend in den kommenden Jahren angefangen mit 2017 durchsetzten wird und die Männerwelt auch im Alltag oder auf dem Weg ins Fitnessstudio auf die Weekender setzten werden. Nicht nur, dass sie durch ihre Größe unglaublich praktisch sind, sie sind auf jeden Fall ein Eyecatcher und geben deinem Outfit das gewisse Etwas. Ein minimalistisch gestaltetes und funktionelles Modell aus wasserabweisendem Stoff bietet zum Beispiel die koreanische Brand GEAR3 mit ihrer schwarzen Weekender.

Beanies/Caps

Beanies und Caps sind so beliebt wie lange nicht mehr. Während Beanies in den kalten Wintermonaten den Kopf wärmen, helfen Caps im Sommer gegen die blendende Sonne. Beides gibt es in sämtlichen Farben und Styles. Wir empfehlen bei Beanies und Caps auf zu bunte, knallige Farben zu verzichten und lieber auf dunkle Töne wie olive, navy oder weinrot zu setzen. Beige, grau und schwarz gehen aber natürlich auch immer.

Gürtel

Auch bei Gürteln lässt sich eine Trendentwicklung in den letzten Jahren erkennen. Wir raten auf übergroße, auffallende Gürtelschnallen zu verzichten. Klassische silberne Metallschnallen passen ideal sowohl zum Casual- als auch zum Businessoutfit. Bei Ledergürteln sind natürlich nach wie vor schwarz und braun als Farbe am beliebtesten und auch zu empfehlen. Bei den sommerlichen Flechtgürteln sind auch auffälligere Farbkombinationen möglich.

Geldbörsen

Bei den klassischen Portemonnaies sollte keine große Revolution erwartet werden. Hochwertige Geldbörsen bestehen auch weiterhin aus Leder. Hier raten wir zu keinen Farbspielereien. Bleibt klassisch bei dunklen Tönen wie schwarz, braun oder dunkelblau. Für alle, die nur das nötigste mitnehmen, empfehlen wir Cardholder. Diese garantieren deutlich mehr Platz in den Hosentaschen und einen eleganten Look, dafür musst du aber auf ein Kleingeldfach sowie die eine oder andere (un)nötige Karte verzichten.

Teile diesen Beitrag

Ähnliche Beiträge

Die richtige Routine für einen gepflegten Bart22. November 2015 RatgeberDie richtige Routine für einen gepflegten Bart Bart ist im Trend - und das bedeutet natürlich auch, dass viele Männer sich zum ersten Mal an einen (Voll-)Bart heranwagen. Doch mit "einfach wachsen lassen" ist es nicht getan, wenn man...
Neujahresvorsätze umsetzen1. Januar 2017 RatgeberNeujahresvorsätze umsetzen Alle Jahre wieder fassen wir zum Jahresende die besten Vorsätze. Aufhören zu rauchen, abzunehmen, erfolgreicher im Beruf zu werden, mehr Zeit für die Freundin zu haben. Und dann? Im Januar...
Der Männerpflege Guide9. Januar 2017 RatgeberDer Männerpflege Guide Zur täglichen Pflegeroutine für den Mann gehört ein wenig mehr als nur Wasser, Seife und Zahnpasta. Männerhaut ist 15 bis 20 Prozent dicker als Frauenhaut. Daher sollten Männer eine...
Die richtige Tasche für jeden Anlass16. Januar 2017 RatgeberDie richtige Tasche für jeden Anlass Welche Tasche ist die richtige für den nächsten Kurztrip? Was genau ist der Unterschied zwischen einer Weekender und einer Messenger Tasche? Und welche Tasche ist nun tatsächlich die...