RETROSUPERFUTURE

Filtern
Kategorie
 
Farbe
 
 
 
 
 

Das Modelabel Retrosuperfuture ist für die Herstellung von einzigartigen und extravaganten Sonnenbrillen bekannt. In der italienischen Modemetropole Mailand stellt das Unternehmen ihre Brillen per Handarbeit unter höchsten Qualitätsansprüchen her. Um für die Gläser eine ebenso hohe Qualität zu gewährleisten, wie für das Gestell, verwendet Retrosuperfuture ausschließlich hochwertige Carl Zeiss Linsen für ihre Super Sonnenbrillen. Die Kombination aus italienischer Handwerkskunst und unverwechselbarem Design überzeugte sogar schnell Prominente, wie Daft Punk, Cristiano Ronaldo, Jessica Alba, Kanye West und viele mehr. Über den schnellen Wachstum und die enorm hohe Nachfrage der Super Sunglasses waren selbst die zwei Gründer überrascht, wie sie in einem Interview preisgaben. Besonders die Tatsache, dass das italienische Modelabel nicht dem Mainstream entspricht und ihre Kollektionen als limitierte Auflagen auf den Markt bringt, anstatt auf Massenproduktion zu gehen, macht sie besonders begehrt. Also lass keine Zeit vergehen und inspiriere dich jetzt an der großen Auswahl an Super Sunglasses bei MAJIC.

Mehr über die Marke RETROSUPERFUTURE

Was zeichnet Super Sunglasses aus und macht sie so beliebt?

Retrosuperfuture gehört zu den exklusivsten Hersteller von Sonnenbrillen und zählt seit Jahren zu einer der angesagtesten Labels der Fashionszene. Die anfangs noch sehr klein und klassisch gehaltenen Kollektionen entwickelten sich schnell weiter. Das mittlerweile enorm vielfältige Sortiment an Super Sunglasses hält dezente Klassiker, wie auch sehr futuristische Modelle bereit. Daher kommen neben absoluten Fashion-Fans auch Leute, die lieber auf Understatement setzen auf ihre Kosten. Trotz des vielseitigen Angebots ist der prägnante und moderne Stil der Retrosuperfuture Sonnenbrillen mittlerweile ein Markenzeichen für das Label geworden und zieht sich wie ein Leitfaden durch die verschiednen Kollektionen. Dabei verzichtet die Marke auf große Logos und lässt lieber das Design und die Qualität der Super Sunglasses für sich sprechen. Wegen diesem Verzicht auf extravagante Markensymbole werden die Brillen besonders häufig in Filmen verwendet um auffällige Schleichwerbung zu umgehen. Von der Ästhetik und Qualität der Eyewear haben sich auch besonders viele Prommis überzeugen lassen und tragen diese in ihrer Freizeit. Aus dem Grund ist die Marke mittlerweile auch als "Sonnenbrillenlabel der Stars" bekannt und aus nahezu keinem Fashionblog und Modemagazin mehr wegzudenken. Trotz der großen Bekanntheit von Retrosuperfuture sorgt die Marke durch ihre streng limitierten Kollektionen für Exklusivität und distanziert sich erfolgreich von dem Mainstream.

Qualität und Handwerkskunst aus Italien

Daniel Beckermann wollte 2007 mit der Gründung von Retrosuperfuture Sonnenbrillen bauen, die sowohl ausgefallen, wie auch zeitlos sind. Es sollten einzigartige Brillen sein, die auch seine Freunde liebend gerne tragen würden und bei denen man sich sofort fragt, woher man sie bekommen kann. Rückblickend hat Beckermann sein Ziel mehr als nur erreicht, wenn nicht sogar übertroffen. Die Super Sonnenbrillen gehören heute in der Modebranche eindeutig zu den absoluten Trend-Vorreitern. Viele große Hersteller inspirieren sich an dem Design und den Silhouetten des Labels. Die Herstellung der Super Glasses findet seit der Gründung von Beckermann durch Handarbeit im sonnigen Italien statt. Italien ist besonders für seine langjährige Tradition in der Handwerkskunst und Herstellung von Accessoires bekannt. Daher fiel es Beckermann leicht ein professionelles Team aus Leuten mit viel Erfahrung und Kompetenz für die Produktion seiner Retrosuperfuture Sonnenbrillen zu finden. Bis heute werden die Brillen durch Handarbeit in einer lokalen italienischen Manufaktur hergestellt. Für das Gestell der Super Sunglasses verwendet die Marke bei fast jeder Kollektion Azetat und setzt alle Einzelteile präzise bis zur kleinsten Schraube zusammen. Ausschließlich für die Brillengläser holt sich das Label Unterstützung vom renommierten deutschen Linsenhersteller Carl Zeiss. Die hochwertigen Brillengläser zeichnen sich durch eine hervorragende Qualität und einen 100 prozentigen UV-Schutz aus.

Retrosuperfuture - Ein italienisches Label mit weltweiter Bekanntheit

Es ist faszinierend, dass eine junge Sonnenbrillenmarke Modefans aus verschiedensten Orten der Welt gleichermaßen begeistert. Durch das erfolgreiche Branding der Marke denken Menschen aus mehr als 20 Ländern der Welt bei dem Namen "SUPER" sofort an stylische Sonnenbrillen. Doch woher kommt eigentlich dieser außergewöhnliche Name? Daniel und sein Bruder Simon Beckermann waren vor der Gründung von Retrosuperfuture als Journalisten in einer erfolgreichen italienischen Modezeitschrift tätig. Da sie also aus der Modeszene kamen, hatten sie einen genauen Überblick auf die ihrer Meinung nach langweiligen Brillenhersteller dieser Zeit. Mit dem Namen "SUPER", setzten sie ein Statement und hoben sich von der Konkurrenz ab. Viele Menschen drehen wahrscheinlich auch aufgrund des prägnanten Namens versehentlich den Firmennamen zu Super Retro Future um. Besonders stolz ist das Label auf ihre beiden Flagship Stores in den USA . Selbstverständlich steht einer davon in New York City, wo neben Sonnenbrillen Fans auch täglich prominente Persönlichkeiten ein- und aus gehen. Der zweite Store von befindet sich im sonnigen Los Angeles. Hier findest du ebenfalls die volle Auswahl an Super Sunglasses. Falls du also in nächster Zeit eine Trip in die USA planst, lohnt es sich definitiv einen kleinen Besuch in einem der Läden einzuplanen. Alternativ findet man jedoch auch genügend Retrosuperfuture Shops in Deutschland, da die Marke auch hier immer mehr an Bekanntheit gewinnt.

Zusammenarbeit mit den exklusivsten Labels

Die beliebte Sonnenbrillenmarke ist für Kolloborationen mit diversen Labels aus der Fashionszene bekannt. Bei der Auswahl ihrer Partner selektiert Retrosuperfuture jedoch sehr stark und arbeitet ausschließlich mit den kreativsten und angesehensten Labels, wie beispielsweise Carhartt, A.P.C. und Barneys zusammen. Aber auch bei diesen Super Sonnenbrillen, die durch Kooperationen entstanden sind, ist unschwer erkennbar, dass Retrosuperfuture stets seinem markentypischen Design wie auch der Silhouette treu bleibt. Nach Aussage seiner Freunde ist Daniel Beckermann ein kreativer Kopf mit Leidenschaft für Design und dem Mut Neues zu erschaffen. Über Retrosuperfuture lebt er seine Kreativität in vollen Zügen aus. Zusammen mit einem durch ihn und seinen Bruder ausgewählten Designerteam arbeitet er an den neusten Kollektionen und Modellen. Dabei ist ihm besonders wichtig, jedes seiner Teammitglieder in die Konzeption der Super Sonnenbrillen mit einzubeziehen und gemeinsame Werte zu schaffen.

Super Sonnenbrillen im Überblick

An dieser Stelle möchten wir gerne einige der beliebtesten Klassiker von Retrosuperfuture im Detail vorstellen:

Das Classic Modell - Klassisch und markant

Angefangen mit der Classic Sonnenbrille. Sie passt fast zu jeder Gesichtsform und betont die Augenbrauenpartie. Die Brille ist ein Jahr nach Gründung des Labels im Frühling 2008 auf dem Markt erschienen und gehört somit zu den ersten Modellen der Marke. Durch die Form des Stegs sorgt sie selbst bei langen Sonnentagen für einen angenehmen Tragekomfort. Sie verbindet eine gewisse Markanz mit Understatement. Neben den Fußballstars Ronaldo und David Beckham tragen die Classic Brille auch weibliche Stars wie Rihanna oder Kim Kardashian.

Die elegante Retrosuperfuture Panama Sonnenbrille

Das Panama Modell eignet sich durch ihre runden Gläser am besten für Menschen mit ovalen oder eckigen Gesichtsformen. Sie wurde im Jahr 2015 konzipiert und gilt als eine der gefragtesten Super Sonnenbrillen. Die rundliche Silhouette in Verbindung mit dem grazilen Rahmen verleiht ihr Eleganz und Klasse. Je nach Geschmack erhälst du die Retrosuperfuture Panama Sonnenbrille in verschiednen Farben, wie schwarz, braun, matt und weiteren Kombinationen an.

Paloma Sonnenbrille - der unkomplizierte Begleiter für den Alltag

Die Silhouette der Paloma Sonnenbrille bietet sich besonders für rundlich bis ovale Gesichtsformen an. Sie wurde erstmalig im Jahr 2011 mit der Panama Kollektion veröffentlicht und durch ihre große Beliebtheit nachträglich in diversen Farbtönen veröffentlicht. Ihre Form ähnelt der des Panama Modells, nur dass ihre Bügel und der Nasensteg markanter ausfallen. Die Paloma von Retrosuperfuture ist im ganzen unkompliziert gehalten und somit das ideale Accessoire für jeden Tag. Aufgrund der große Beliebtheit der Sonnenbrille hat Retrosuperfuture das Modell als "Tuttolente" auf den Markt gebracht. Bei dieser Version bestehen die Bügel, wie auch die Front vollständig aus Glas.

Alles andere als Mainstream - Die Giaguaro

Die Giaguaro eignet sich besonders für ovale bis herzförmige Gesichtsformen und sorgt für harmonische Proportionen. Sie erschien erstmalig im Winter 2011 zur Panama Kollektion. Ihre puristisch moderne Optik unterscheidet sich vom dem Sonnenbrillendesign der breiten Masse. Der doppelten Steg betont die markante Front und sorgt für ein symmetrisches Gesamtbild. Die Giaguaro hebt sich definitiv vom Mainstream ab und sorgt an jedem sonnigen Tag für einen Hingucker.